Kontakt
Bei Fragen oder Anregungen Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@sjb.badischer-schachverband.de.

News der Schachjugend Baden

Kategorien:

Kristin Wodzinski (27.09.2014, 23:19:29)
BW Mädchenmeisterschaft  

Heute fanden in Besigheim die Baden-Württembergischen Mädchenmeisterschaften statt.

In der U14w gewannen die Schachfreunde Sasbach, vor dem SV Stuttgart-Wolfbusch und dem SK Endingen. Die U20w gewannen die Karlsruher Schachfreunde.

 

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 3. Runde im 2. Durchgang
Rang MNr Mannschaft TWZ At S R V Man.Pkt. Brt.Pkt SoBerg
Brett TlnKen Teilnehmer TWZ At S R V Punkte SoBerg Siege
1. 1. Sasbach 1371 4 1 1 9 - 3 17.0 78.50
1. Mütsch,Annmarie 1701 W 3 1 2 3.5 - 2.5 4.75 3
2. Ehmann,Johanna 1525 W 4 0 2 4.0 - 2.0 9.00 4
3. Lohrmann,Tabea 1467 W 3 1 2 3.5 - 2.5 6.75 3
4. Schneider,Anna 792 W 6 0 0 6.0 - 0.0 6.00 6

2. 4. Karlsruher SF 1192 3 2 1 8 - 4 13.5 66.50
1. Mangei,Jasmin 1796 W 6 0 0 6.0 - 0.0 12.00 6
2. Bykov,Ilona 1211 W 4 0 2 4.0 - 2.0 9.00 4
3. Shevchenko,Alyona 967 W 0 1 3 0.5 - 3.5 1.75 0
4. Platonova,Elisave 795 W 0 0 4 0.0 - 4.0 0.00 0
5. Scheer,Franziska W 3 0 1 3.0 - 1.0 3.00 3

3. 2. SV Wolfbusch 1272 0 4 2 4 - 8 10.0 63.00
1. Lederer,Leia 1509 W 2 0 4 2.0 - 4.0 1.00 2
2. Kobald,Jacqueline 1202 W 3 0 3 3.0 - 3.0 9.00 3
3. Liu,Sijia Anna 1106 W 5 0 1 5.0 - 1.0 11.00 5
4. Witte,Hanna W 0 0 6 0.0 - 6.0 0.00 0

4. 3. SV Endingen 1009 0 3 3 3 - 9 7.5 44.50
1. Schneider,Xenia 1106 W 0 1 5 0.5 - 5.5 1.75 0
2. Wagner,Lena 988 W 1 0 5 1.0 - 5.0 3.00 1
3. Wagner,Anna 933 W 3 0 3 3.0 - 3.0 5.00 3
4. Henninger,Claire W 3 0 3 3.0 - 3.0 3.00 3 

Kristin Wodzinski (19.09.2014, 09:05:00)
Badenliga U20 und Badische Verbandsjugendliga U20 

Die U - 20 Mannschaftsmeisterschaften 2014/2015 werden in folgenden Gruppen gespielt.

 

Badenliga U20

 

Badenliga: Gespielt wird mit Sechser-Mannschaften. Der Sieger der Badenliga steigt in die BW-Liga auf. Eine Vorqualifikation ist nicht erforderlich. Spielgemeinschaften sind nicht zugelassen. Spielberechtigt sind alle Spieler Jahrgang 1995 und jünger, die zum Meldeschluss Mitglied im Verein sind.

 

Meldungen können bis zum 15. Oktober an Kristin Wodzinski

E-Mail: sl_u20@sjb.badischer-schachverband.de

erfolgen.


Die Anzahl Spieltage hängt von den Meldungen ab. Voraussichtliche Termine werden an die BW-Liga angelehnt:

15.11.2014 | 10.01.2015 | 02.05.2015 | 13.06.2015| 27.06.2015 | 11.07.2015

 

Teilnehmende Mannschaften:

SF Sasbach

 

_____________________________________________________________

 

Badische Verbandsjugendliga

 

Regionalgruppe: Die Regionalgruppe wird mit Vierer - Mannschaften gespielt. Vorqualifikation ist nicht erforderlich. Spielgemeinschaften sind zugelassen. Der Sieger der Regionalgruppe steigt in die Badenliga auf. Spielgemeinschaften haben kein Aufstiegsrecht. Spielberechtigt sind alle Spieler Jahrgang 1995 und jünger, die zum Meldeschluss Mitglied im Verein sind.

 

Meldungen können bis zum 15. Oktober an Kristin Wodzinski

E-Mail: sl_u20@sjb.badischer-schachverband.de

erfolgen.

 

Die Anzahl Spieltage hängt von den Meldungen ab. Voraussichtliche Termine werden an die BW-Liga angelehnt:

15.11.2014 | 10.01.2015 | 02.05.2015 | 13.06.2015| 27.06.2015 | 11.07.2015

 

Teilnehmende Mannschaften:

SC Viernheim

Marko Böttger (17.09.2014, 11:47:04)
Einladung zum Mädchenschachpatent 

Das Mädchenschach-Patent ist für alle Trainer und Vereine interessant, die Mädchen trainieren oder ganz allgemein die Mädchenarbeit in ihrem Verein verbessern möchten.

Ort: Nußloch
Datum: 31.10.-02.11.

Das Seminar wird von der DSJ als Fortbildung für Trainer empfohlen. Die Anerkennung für die Verlängerung erfolgt über die jeweiligen Landesverbände.

Kosten pro Teilnehmer: 45€

Die Anmeldung ist bis zum 30.09. möglich.

Frank Schmidt (11.09.2014, 22:48:14)
U14-Mannschaftsmeisterschaft 2015 

Es geht wieder los!

Termin-Hinweise zur Beachtung:

Die Meisterschaft beginnt in den Bezirken, und wird von diesen in Eigenregie durchgeführt.
Die Spieldauer sollte 30 Minuten je Spieler/Partie möglichst nicht unterschreiten; gespielt wird mit 4er-Mannschaften.

Die Vorgaben der SJB-Spielordnung (gegenüber dem Vorjahr hat sich daran nichts geändert) sind zu beachten.

Wegen des um ca. einen Monat früher angesetzten Spielbetriebs (gegenüber 2014) auf badischer Ebene ergeben sich folgende Termine:
01.04.2015:
Meldung der Bezirksergebnisse (auch mit Einzelergebnissen) an den Spielleiter U14 Mannschaften.
02./03.04.2015:
Die drei Vorberechtigten der letzten Meisterschaft (SV Walldorf, OSG Baden-Baden, Karlsruher SF), die Bezirkssieger, der Ausrichter und die Vereine, die für die Auffüllung des Teilnehmerfeldes (maximal 18) in Frage kommen, erhalten an einem dieser beiden Tage das Meldeformular für die badische Finalrunde per E-Mail.
11.04.2015:
Alle Vereine, die sich für die badische Ebene qualifiziert haben oder das Spielrecht erhalten, müssen unter Beachtung von Punkt 3.2 SJB-Spielordnung (Rangliste) ihre Mannschaft beim Spielleiter U14 Mannschaften per erhaltenem Meldebogen melden.
Geht eine Meldung für die badische Finalrunde bis zum 11.04.2015 nicht bei mir ein, erhält der Verein eine angemessene Nachfrist gesetzt (per E-Mail). Wird diese Nachfrist nicht eingehalten, verliert der betroffene Verein sein Recht auf eine Teilnahme.
25.04.2015:
Finalrunde der Badischen U14-Mannschaftsmeisterschaft.
Der Austragungsort steht noch nicht fest.

Frank Schmidt, Staffelleiter 

Sina Böttger (07.09.2014, 09:16:50)
 
Jugend-Grand-Prix Turnier in NIefern 
Am 28.9 ist es wieder soweit. In Niefern findet ab 9:30 das 16te Kirchnbach Jugend-Open statt. Am besten gleich anmelden! Mehr Infos findet ihr in der der Ausschreibung zum Jugend-Grand-Prix in Niefern .
Kristin Wodzinski (20.08.2014, 10:45:34)
BW-Liga U20 Termine 2014/15 

Die Termine für die Baden-Württembergische U20 stehen bereits fest:

27.09.2014 | 15.11.2014 | 10.01.2015 | 02.05.2015 | 13.06.2015| 27.06.2015 | 11.07.2015

Folgende Vereine sind in der kommenden Saison für die BW-Liga qualifiziert:

SC Eppingen (Teilnahme bestätigt)
SK Bebenhausen (Teilnahme bestätigt)
OSG Baden-Baden (Teilnahme bestätigt)
Heilbronner SV (Teilnahme bestätigt)
SK Sontheim/Brenz (Teilnahme bestätigt)
SF Göppingen (Teilnahme bestätigt)
Karlsruher SF (Teilnahme bestätigt)
SF HN-Biberach (Teilnahme bestätigt)

Auslosung und Mannschaftsmeldung wird in Kürze erfolgen. 

Ebenfalls werden die Termine für Badenliga und die badischen Regionalgruppen in Kürze festgelegt. Diese werden sich voraussichtlich an den baden-württembergischen Terminen orientieren.

Marko Böttger (13.08.2014, 20:48:13)
Ausschreibung zum Mädchenseminar 
Am 08.+09.11. findet in der Jugendherberge Rabeneck in Pforzheim ein Baden-Württembergisches Mädchenseminar statt.
Frank Schmidt (29.07.2014, 10:56:45)
 
Wunsch 

Allen Spielerinnen und Spielern der U14 wünsche ich erlebnissatte Sommerferien!

Frank Schmidt, Staffelleiter U14-Mannschaften 

Kristin Wodzinski (05.07.2014, 10:55:54)
Baden-Württembergische Endrunde U12, U14 und U16 

Gestern startete in der Jugendherberge in Baden-Baden die Baden-Württembergische Endrunde. In den Altersklassen U12, U14 und U16 geht es jeweils um die begehrten Plätze zur Deutschen Vereinsmeisterschaft.

 

U12:

Rangliste: Stand nach der 5. Runde
Rang MNr Mannschaft TWZ 1 2 3 4 5 6 Man.Pkt. Brt.P
1. 2. Karlsruher SF 1412 ** 2 3 3 3 3 9 - 1 14.0
2. 4. Kornwestheim 1345 2 ** 3½ 2 3 4 8 - 2 14.5
3. 1. Bernhausen 1224 1 ½ ** 2 3½ 2 4 - 6 9.0
4. 3. Heitersheim 1118 1 2 2 ** ½ 3 4 - 6 8.5
5. 5. Jedesheim 1208 1 1 ½ 3½ ** 2½ 4 - 6 8.5
6. 6. SF Forst 1095 1 0 2 1 1½ ** 1 - 9 5.5 

 

Paarungsliste der 5. Runde
1 3. Heitersheim (2) - 6. SF Forst (1) 3 - 1
2 4. Kornwestheim (7) - 2. Karlsruher SF (8) 2 - 2
3 5. Jedesheim (4) - 1. Bernhausen (2) ½ - 3½  

 

Paarungsliste der 4. Runde
1 6. SF Forst (1) - 5. Jedesheim (2) 1½ - 2½
2 1. Bernhausen (2) - 4. Kornwestheim (5) ½ - 3½
3 2. Karlsruher SF (6) - 3. Heitersheim (2) 3 - 1
 

Paarungsliste der 3. Runde
1 2. Karlsruher SF (4) - 6. SF Forst (1) 3 - 1
2 3. Heitersheim (1) - 1. Bernhausen (1) 2 - 2
3 4. Kornwestheim (3) - 5. Jedesheim (2) 3 - 1  

 

Paarungsliste der 2. Runde
1 6. SF Forst (0) - 4. Kornwestheim (1) 0 - 4
2 5. Jedesheim (0) - 3. Heitersheim (1) 3,5 - 0,5
3 1. Bernhausen (1) - 2. Karlsruher SF (2) 1 - 3
 

Paarungsliste der 1. Runde
1 1. Bernhausen () - 6. SF Forst () 2 - 2
2 2. Karlsruher SF () - 5. Jedesheim () 3 - 1
3 3. Heitersheim () - 4. Kornwestheim () 2 - 2  

 

 

U14:

Rangliste: Stand nach der 5. Runde
Rang MNr Mannschaft TWZ 1 2 3 4 5 6 Man.Pkt. Brt.P
1. 3. OSG Baden-Baden 1717 ** 2½ 3 4 4 3 10 - 0 16.5
2. 6. SK Bebenhausen 1479 1½ ** 2 2½ 2½ 3 7 - 3 11.5
3. 4. SC 1947 Walldorf 1348 1 2 ** 2½ 3 2½ 7 - 3 11.0
4. 2. Karlsruher SF 185 1242 0 1½ 1½ ** 2½ 2½ 4 - 6 8.0
5. 1. SR Spaichingen 1229 0 1½ 1 1½ ** 3 2 - 8 7.0
6. 5. Heilbronn-Biberach 1351 1 1 1½ 1½ 1 ** 0 - 10 6.0 

 

Paarungsliste der 5. Runde
1 3. OSG Baden-Baden (8) - 6. SK Bebenhausen (7) 2½ - 1½
2 4. SC 1947 Walldorf (5) - 2. Karlsruher SF 1853 (4) 2½ - 1½
3 5. Heilbronn-Biberach (0) - 1. SR Spaichingen (0) 1 - 3  

 

Paarungsliste der 4. Runde
1 6. SK Bebenhausen (5) - 5. Heilbronn-Biberach (0) 3 - 1
2 1. SR Spaichingen (0) - 4. SC 1947 Walldorf (3) 1 - 3
3 2. Karlsruher SF 1853 (4) - 3. OSG Baden-Baden (6) 0 - 4

 

Paarungsliste der 3. Runde
1 2. Karlsruher SF 185 (4) - 6. SK Bebenhausen (3) 1½ - 2½
2 3. OSG Baden-Baden 1 (4) - 1. SR Spaichingen (0) 4 - 0
3 4. SC 1947 Walldorf (1) - 5. Heilbronn-Biberac (0) 2½ - 1½  

 

Paarungsliste der 2. Runde
1 6. SK Bebenhausen (2) - 4. SC 1947 Walldorf (0) 2 - 2
2 5. Heilbronn-Biberac (0) - 3. OSG Baden-Baden 1 (2) 1 - 3
3 1. SR Spaichingen (0) - 2. Karlsruher SF 185 (2) 1½ - 2½

 

Paarungsliste der 1. Runde
1 1. SR Spaichingen () - 6. SK Bebenhausen () 1½ - 2½
2 2. Karlsruher SF  () - 5. Heilbronn-Biberach () 2½ - 1½
3 3. OSG Baden-Baden 1 () - 4. SC 1947 Walldorf () 3 - 1

 

 

U16:

Rangliste: Stand nach der 5. Runde
Rang MNr Mannschaft TWZ 1 2 3 4 5 6 Man.Pkt. Brt.P
1. 5. Sasbach 1960 ** 3 2½ 3 4 3½ 10 - 0 16.0
2. 4. Backnang 1810 1 ** 3 2 2 2½ 6 - 4 10.5
3. 2. Karlsruher SF 1828 1½ 1 ** 2 3 4 5 - 5 11.5
4. 1. SC Pforzheim 1720 1 2 2 ** 2 2½ 5 - 5 9.5
5. 3. WD Ulm 1485 0 2 1 2 ** 2 3 - 7 7.0
6. 6. Heilbronner SV 1551 ½ 1½ 0 1½ 2 ** 1 - 9 5.5

 

Paarungsliste der 5. Runde
1 5. Sasbach (8) - 6. Heilbronner SV (1) 3½ - ½
2 4. Backnang (5) - 1. SC Pforzheim (4) 2 - 2
3 2. Karlsruher SF (3) - 3. WD Ulm (3) 3 - 1

 

Paarungsliste der 4. Runde
1 6. Heilbronner SV (1) - 4. Backnang (3) 1½ - 2½
2 3. WD Ulm (3) - 5. Sasbach (6) 0 - 4
3 1. SC Pforzheim (3) - 2. Karlsruher SF (2) 2 - 2

 

Paarungsliste der 3. Runde
1 3. WD Ulm (2) - 6. Heilbronner SV (0) 2 - 2
2 2. Karlsruher SF (2) - 4. Backnang (1) 1 - 3
3 5. Sasbach (4) - 1. SC Pforzheim (3) 3 - 1  

 

Paarungsliste der 2. Runde
1 6. Heilbronner SV (0) - 2. Karlsruher SF (0) 0 - 4
2 1. SC Pforzheim (2) - 3. WD Ulm (1) 2 - 2
3 4. Backnang (1) - 5. Sasbach (2) 1 - 3  

 

Paarungsliste der 1. Runde
1 1. SC Pforzheim () - 6. Heilbronner SV () 2½ - 1½
2 2. Karlsruher SF () - 5. Sasbach () 1½ - 2½
3 3. WD Ulm () - 4. Backnang () 2-2

Marko Böttger (03.07.2014, 20:00:49)
  DSJ
Spieler des Jahres 2013 

Julian Martin von der OSG Baden-Baden wurde zum Spieler des Jahres in der Kategorie U14 gewählt.

Den Bericht gibt es auf der DEM-Seite der Deutschen Schachjugend im unteren Bereich.

Kristin Wodzinski (02.07.2014, 10:46:09)
BW U14w+U20w MM 2014 

Die Württembergische Schachjugend und die Schachjugend Baden laden alle Jugendspielerinnen zu den diesjährigen gemeinsamen Vereinsmannschaftsmeisterschaften der Mädchen U14 und U20 ein:

 

Datum: Samstag, 27. September 2014
Anwesenheitspflicht um 10:00 Uhr, Spielbeginn ab 10:30 Uhr


Ort: Vereinszimmer im Schulzentrum
Auf dem Kies 29
74354 Besigheim


Meldeschluss: Voranmeldung bis 19. September 2014 ist unbedingt erforderlich bei
Steffen Erfle (WSJ-Verbandsjugendspielleiter)
Tel. 0151/5666 9841, E-Mail: s.erfle@wsj-schach.de (E-Mail bevorzugt).
Eine verspätete Anmeldung ist nur ausnahmsweise noch möglich.
Startgeld fällt nicht an!


Die Meisterschaft wird in folgenden Altersklassen ausgetragen:
U20: Spielerinnen des Jahrgangs 1994 und jünger.
U14: Spielerinnen des Jahrgangs 2000 und jünger.


Achtung: Maßgeblich ist die Spielberechtigung bzw. Vereinszugehörigkeit der Saison 2013/2014!
Jede Mannschaft darf eine Spielerin einsetzen, die einem anderen Verein angehört (Gastspielerin)!


Modus: 7 Runden Schweizer System mit 30 min Bedenkzeit pro Spielerin/Partie
4 Spielerinnen pro Mannschaft, eine Ersatzspielerin ist möglich
Bei geringer Teilnehmerzahl ist eine kurzfristige Änderung des Modus möglich.


Preise : Die Siegermannschaft jeder Altersklasse erhält den Titel Baden-Württembergischer Vereinsmannschaftsmeister 2014 sowie einen Pokal.


Qualifikation: Für die Deutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaft (26.-30.12.2014) qualifizieren ich in der U14w die drei erstplatzierten Mannschaften. Die Deutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaft 20w wird offen ausgetragen, dafür ist keine Qualifikation nötig.


Steffen Erfle
WSJ Verbandsjugendleiter

Marko Böttger (30.06.2014, 19:53:20)
U10 Meister steht fest 
Badische U10 Mannschaftsmeisterschaft
 
Die Badische U10 Mannschaftsmeisterschaft fand am 28.06. in Endingen statt. Leider waren es nicht so viele Teams wie im vergangenen Jahr, aber dennoch haben sich 11 Mannschaften pünktlich zum Turnierbeginn eingefunden.
 
Der Dank der SJB geht besonders an den Ausrichter SK Endingen, die sich zum wiederholten Mal als hervorragende Gastgeber und Organisator präsentiert haben. 
 
U10 Sieger 
Siegerfoto: SC Heitersheim (Paul Wiesner, Justus Schoch, Michael Grumann und Altin Muja) 
 
Erst im letzten Spiel der spanndenen Meisterschaft hat sich der SC Heitersheim mit 14.5 Brettpunkten gegen SC Sasbach mit 13 Brettpunkten (die mit einem Gastspieler aus Karlsruhe außer Konkurrenz spielten) durchsetzen können. Zweiter wurde Freiburg Zähringen 1 vor Karlsruhe 1. Diese 4 Mannschaften erhielten Ihren entsprechenden Pokal.
 
Alle teilnehmenden Kinder bekamen eine Gedenkmedaille der diesjährigen Meisterschaft zur Erinnerung an diesen Tag. 
 
Für alle Teilnehmer und Sieger nochmals herzlichen Glückwunsch für eine tolle Meisterschaft am Fuße des Kaiserstuhls und weiterhin viel Erfolg auf Eurem weiteren (schachlichen) Weg.

gez. Rainer Molfenter
Staffelleiter U10