Veranstaltungen

Meldeschluss Badische MM U10-U20 (01.02.2018)

Südbadische Schulschachmeisterschaft (Denzlingen, 21.02.18)

Norbadische Schulschachmeisterschaft (Karlsruhe, 01.+02.03.18)

Badische Schulschachmeisterschaft (Denzlingen, 15.03.2018)

Badische MM U10-U20 (Freiburg, 18.03.2018)

SJB Jugendversammlung (28.04.18)

BW-Endrunde 22.-24.06.2018, Schloss Ortenberg

 

Kontakt
Bei Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns eine E-Mail an info@sjb.badischer-schachverband.de.
SJB Twitter-News

News der Schachjugend Baden

Kategorien:

Andreas Vinke (10.01.2018, 16:06:08)
Jugendsprecherwahl 2018 
Wie üblich fand vor der Siegerehrung der BJEM die Jugendsprecherwahl statt. Tabea Lohrmann (SC Waldkirch) wurde wiedergewählt. Tabea, die das Amt bereits seit zwei Jahren gewissenhaft und zuverlässig ausfüllt, half zudem bei der Anmeldung zur BJEM bereits zum wiederholten Male tatkräftig mit. Weiterhin sammelte sie beim Teamertausch mit Schleswig-Holstein letztes Jahr auch in diesem Bereich im hohen Norden erste Erfahrungen.
Neu zur Seite steht ihr Leon Wegmer (KSF), der auf Vereinsebene bereits Erfahrungen als Jugendsprecher gesammelt hat. Zudem hat sich Leon schon als Vereinstrainer sowie als Leiter einer Grundschulschach-AG verdient gemacht. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde er letztes Jahr vom Bezirk Karlsruhe mit dem Kurt-Möckel-Pokal ausgezeichnet.
Wir wünschen Tabea und Leon alles Gute für ihr Engagement als Jugendsprecher!
Kristin Wodzinski (01.01.2018, 22:32:09)
Frohes neues Jahr! 

Liebe Schachfreunde,

die Schachjugend wünscht euch ein frohes neues Jahr. Morgen beginnt mit der Badischen Jugendeinzelmeisterschaft direkt das erste Highlight des Jahres. Insgesamt sind 188 Spielerinnen und Spieler vorangemeldet. Zum zweiten Mal nach 2012 wird es neben der Offenen U8 Schnellschachmeisterschaft auch eine Badische Meisterschaft U8/w über 3 Tage geben. Besonders erfreulich ist hier, dass 8 U8 Mädchen angemeldet sind. Aber auch in den anderen Altersklassen ist die Anzahl der angemeldeten Mädchen sehr erfreulich (8 U10w, 10 U12w und 12 U14w). 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und freuen uns auf eine tolle Meisterschaft!

Eure SJB

Kristin Wodzinski (10.12.2017, 22:15:33)
Victor Schulz gewinnt die A-Gruppe des SJB Schlossopens 

Dank besserer Drittwertung wurde Victor am Ende Erster vor Benno Straub. Auf Platz 3 kam, ebenfalls dank besserer Drittwertung, Matteo Verscht.

 

Schloss-Open 2017

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
Rang Teilnehmer TWZ At Verein/Ort S R V Punkte Buchh BuSumm
1. Schulz,Victor 1482   OSG Baden-Baden 4 1 0 4.5 14.0 76.0
2. Straub,Benno 1409   FSF 1887 Zähringen 4 1 0 4.5 14.0 73.0
3. Verscht,Matteo 1143   SV Vimbuch 3 1 1 3.5 15.5 67.0
4. Ljuca,Rijad 1432   SC Bräunlingen 3 1 1 3.5 15.5 66.0
5. Lauterbach,Kolja 1539   FSF 1887 Zähringen 3 1 1 3.5 13.5 67.5
6. Ljuca,Semir 1338   SC Bräunlingen 3 0 2 3.0 16.5 60.0
7. Tolstorukova,Amelie 1111 W FSF 1887 Zähringen 3 0 2 3.0 13.0 64.5
8. Müller,Paul 1156   SK Ettlingen 1 3 1 2.5 13.0 62.5
9. Meng,Yuxuan 1115   SK Sandhausen 2 1 2 2.5 12.5 62.0
10. Schulz,Helene 1350 W OSG Baden-Baden 2 1 2 2.5 11.0 55.0
11. Puchas,Henrik 1316   SV Vimbuch 2 0 3 2.0 15.0 59.0
12. Müller,Pascal 1120   SK Keltern 2 0 3 2.0 13.5 63.0
13. Lohrmann,Linus 1180   SC Waldkirch 2 0 3 2.0 12.0 60.0
14. Wundling,Ivo 1010   SF Bad Mergentheim 2 0 3 2.0 10.0 64.5
15. Tang,Shunjie Roger 971   SF Neureut 2 0 3 2.0 8.5 60.5
16. Sirher,Nick 945   FSF 1887 Zähringen 1 0 4 1.0 10.0 52.0
17. Heidemann,Malte 952   OSG Baden-Baden 1 0 4 1.0 8.0 59.5
18. Scholz,Alexander 931   SC Reilingen 0 0 5 0.0 9.5 53.0
Kristin Wodzinski (10.12.2017, 15:38:53)
Alexander Lasch gewinnt B-Open mit sensationellen 5 aus 5! 

Mit 40 Teilnehmen war das erste Schlossopen in der B-Gruppe sehr gut besucht. Hier konnten sich alle Kinder unter 900 DWZ messen. Am Ende setzte sich Alexander Lasch vom SC Neumühl souverän mit 5 aus 5 durch. Zweiter wurde Hendrik Dasselaar von den SF Neureut und Rang 3 belegte Finja Müller vom SK Ispringen.

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde 
Rang Teilnehmer TWZ At Verein/Ort S R V Punkte Buchh
1. Lasch,Alexander 808   SC Neumühl 5 0 0 5.0 16.0
2. Dasselaar,Hendrik 893   SF Neureut 4 0 1 4.0 16.5
3. Müller,Finja   W SK Ispringen 4 0 1 4.0 14.5
4. Kunkel,Gordon     SK Singen 4 0 1 4.0 13.5
5. Herdt,Nico     SK Oberkirch 3 2 0 4.0 13.0
6. Tolstorukov,David 891   FSF 1887 Zähringen 3 1 1 3.5 15.5
7. Brückner,Xuan Paul 860   SC Brombach 3 1 1 3.5 14.5
8. Haupt,Gero 828   SC Neumühl 3 1 1 3.5 14.5
9. Mergenthaler,Christian     SC Brombach 3 1 1 3.5 13.5
10. Dammasch,Marlon     SV Vimbuch 3 1 1 3.5 10.0
11. Kahn,Jérôme 736   SC Neumühl 2 2 1 3.0 14.5
12. Felder,Natascha 724 W SC Ohlsbach 3 0 2 3.0 13.5
13. Vollstädt,Linus 749   SK Chaos Mannheim 2 2 1 3.0 13.5
14. Bringmann,Yoris     SC Waldkirch 3 0 2 3.0 11.5
15. Brückner,Noah Xanh     SC Brombach 3 0 2 3.0 11.5
16. Schmitt,Robin 776   SC Ohlsbach 3 0 2 3.0 11.5
17. Ilg,Nikita     SF Eggenstein 3 0 2 3.0 11.0
18. Haas,Melvin     SF Neureut 2 1 2 2.5 15.5
19. Eitel,Christian     SC Haslach 2 1 2 2.5 15.0
20. Bächle,Noah 768   SK Oberkirch 2 1 2 2.5 14.0
21. Wilk,Felix 772   SK Ettlingen 2 1 2 2.5 11.0
22. Amann,Dustin 788   SC Pfullendorf 2 0 3 2.0 14.5
23. Rul,Martin     SVG Konstanz 2 0 3 2.0 13.0
24. Felder,Aron 756   SC Ohlsbach 2 0 2 2.0 12.5
25. Hohl,Benjamin     TV Neuenbürg 2 0 3 2.0 12.0
26. Wundling,Kai 775   SF Bad Mergentheim 1 2 2 2.0 12.0
27. Lohrmann,Flavia   W SC Waldkirch 2 0 3 2.0 12.0
28. Baumann,Amelie   W SK Endingen 1 2 2 2.0 11.5
29. Eisele,Lea Carolin   W SF Sasbach 0 4 1 2.0 11.0
30. Blattert,Konrad     SC Haslach 2 0 3 2.0 10.5
31. Schondelmaier,Jacob     SC Haslach 1 1 3 1.5 15.0
32. Echle,Louie     SC Ohlsbach 1 1 3 1.5 12.0
33. Huber,Christian     SK Oberkirch 1 1 3 1.5 11.5
34. Baudenbacher,Benedikt 778   SK Ettlingen 1 1 3 1.5 11.0
35. Gerweck,Lars Jürgen Fin     SK Sulzfeld 1 1 3 1.5 9.0
36. Baudenbacher,Clemens     SK Ettlingen 1 1 3 1.5 9.0
37. Blattert,Oskar Hartmut     SC Haslach 1 0 4 1.0 11.5
38. Hermann,Maxim     SK Oberkirch 1 0 4 1.0 7.5
39. Bächle,Amy-Lee   W SK Oberkirch 0 1 4 0.5 8.5
40. Puchas,Tobias     SV Vimbuch 0 0 1 0.0 10.0
Kristin Wodzinski (08.12.2017, 19:49:00)
Schlossopen gestartet 

Als Ersatz für den Jugendkongress und das damit verbundene Camp findet an diesem Wochenende das 1. SJB Schlossopen in der Jugendherberge Ortenberg statt. Mit dabei sind 58 Kinder und Jugendliche aufgeteilt auf 2 Gruppen. Alle Informationen sowie Ergebnisse findet man auf der Webseite der Karlsruher Schachfreunde.

Kristin Wodzinski (21.10.2017, 12:00:39)
Anmeldung zum ersten SJB Schlossopen 

Im Dezember findet das erste SJB Schlossopen statt. Informationen dazu findet man hier. Das Turnier ist auf 70 Teilnehmer und bereits nach 4 Tagen sind schon über 50 Anmeldungen eingetroffen. Wer mitmachen möchte, sollte sich also schnell anmelden.

Die aktuelle Teilnehmerliste findet man hier.

Kristin Wodzinski (07.05.2017, 00:47:41)
Jugendvorstand mit neuen Gesichtern 

Ich möchte mich herzlich bei allen Vorstandsmitgliedern für ihre Arbeit in den letzten Jahren bedanken und alle neuen Gesichter herzlich willkommen heißen. Eine detaillierter Bericht der Jugendversammlung wird noch folgen. Alle weitere Informationen, wie auch unseren Jahresrückblick findet man hier.

 

Neuzusammensetzung des Vorstandes:

1. Vorsitzende: Kristin Wodzinski

2. Vorsitzende: Dr. Andrea Lohrmann

Kassenwart: Ralf Puchas

Schriftführer: Rainer Bäuerle

Spielleiter Einzel: Bernd Walther

Spielleiter Mannschaft: Sigurd Weidauer

Mädchenreferentin: Annika Denz

Schulschachreferent: Tomislav Bodrozic

Öffentlichkeitsreferent: Andreas Vinke

Webmaster: Fabrizio Barbanera

Jugendsprecher: Arunn Udaykumar und Tabea Lohrmann

Kristin Wodzinski (02.05.2017, 14:21:18)
Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst im Schach 

Ihr seid gerade mit der Schule fertig und wisst noch nicht so recht, was ihr nun machen wollt? Dann könnte eine Stelle im Rahmen des FSJ oder BFD genau das Richtige für euch sein.

Momentan gibt es verschiedene Ausschreibungen, die wir hier für euch zusammengefasst haben:

Hamburger SK Informationen gibt es von Christian Zickelbein (ChZickelbeinHSK@aol.com), die Bewerbungsunterlagen müssen bis zum 10. Mai eingereicht werden.

Karlsruher Schachfreunde

OSG Baden-Baden

SC Vaterstetten-Grasbrunn Informationen gibt es von Walter Rädler (Wraedler@aol.com)

Kristin Wodzinski (23.04.2017, 10:46:16)
Einladung zur Jugendversammlung der Schachjugend Baden 

Sehr geehrte Schachfreunde,

hiermit laden wir Sie herzlich zur diesjährigen Jugendversammlung der Schachjugend Baden am 06.05.2017 ab 11 Uhr ein. Die Versammlung findet im Rahmen des Ettlinger Jugendopens in der Stadthalle Ettlingen (Friedrichstrasse 14, 76275 Ettlingen) statt. Vielen Dank schon einmal an den SK Ettlingen für das Bereitstellen der Räumlichkeiten. 

Weitere Informationen folgen in Kürze hier.

Kristin Wodzinski (17.04.2017, 23:32:56)
Im hohen Norden 

An der diesjährigen Jugendeinzelmeisterschaft in Schleswig-Holstein nehmen insgesammt 239 Spieler und unter anderem die zwei Teamer, Tabea Lohrmann und Simon Ohnmacht aus Baden, teil. Ziel des Austauschs ist es, Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Kristin Wodzinski (01.04.2017, 23:26:45)
Badenliga: SSV Bruchsal gewinnt Meisterschaft und steigt in die BW-Liga auf 

Auch die Badenliga spielte heute ihre letzte Runde. In dieser Saison starteten insgesamt 4 Mannschaften. Gespielt wurde in einem gemischten Modus mit einer 4er und drei 6er Mannschaft. Letztendlich konnte sich der SSV Bruchsal mit 6 Mannschaftspunkten durchsetzen und hat damit das Aufstiegsrecht in die BW-Liga erworben. Herzlichen Glückwunsch!

 

Rang Mannschaft 1 2 3 4 DWZ Spiele Punkte Brt.Pkt. Brl.Wrtg.
1 SSV Bruchsal   3 + 1460 3 6 12½ 48½
2 SK Appenweier   2 4 1277 3 3 24½
3 SC Ersingen 1 2   1165 3 3 31
4 SC Viernheim - 2 ½   1215 3 0 13
Kristin Wodzinski (01.04.2017, 23:23:22)
Baden-Württembergische Jugendliga: Die Sieger stehen fest 

Die letzte Runde versprach noch einmal spannend zu werden. Sasbach musste in Karlsruhe antreten und mindestens ein 3-3 holen, um aus eigener Kraft Meister zu werden. Baden-Baden, Heilbronn und Schwäbich-Gmünd hatten mit 8 MP noch Chancen auf die Qualifikation zur DVM. Und im Tabellenkeller kämpften Walldorf, Höhentübingen und Karlsruhe gegen den Abstieg. Dabei hatte es Walldorf am leichtesten, denn sie gewannen kampflos gegen Eppingen, die ihre Mannschaft nach der dritten Runde zurückgezogen hatten. Sasbach trat in Karlsruhe nur zu fünft an, sodass die Karlsruher ihre minimale Chance nutzten und dem alten und neuen Meister ein 3-3 abnehmen konnten. Heilbronn gewann im direkten Duell gegen Schwäbisch-Gmünd und konnte sich so den dritten Platz sichern. Baden-Baden, die nach einem etwas holprigen Start in die Saison die letzten Kämpfe immer stark aufgestellt waren, hatte gegen Hohentübingen leichtes Spiel, die nur zu viert antraten. 


Paarungsliste der 7. Runde
1 SV Walldorf (5) - 1. SC Eppingen (0) 6 - 0 (k)
2 OSG Baden-Baden (8) - 6. KöKi Hohentübingen (5) 5 - 1
3 Karlsruher SF (4) - 5. SF Sasbach (10) 3 - 3
4 Heilbronner SV (8) - 4. SG Schwäbisch Gmünd (8) 4 - 2

 

Pl. Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 Sp MP BP
1 SF Sasbach 1 ** 0,5 4,0 4,0 5,5 3,0 6,0 6,0 7 11 29,0
2 OSG Baden-Baden 1 5,5 ** 4,0 2,5 2,5 5,5 5,0 6,0 7 10 31,0
3 Heilbronner SV 1 2,0 2,0 ** 4,0 4,0 3,5 4,5 6,0 7 10 26,0
4 SG Schwäbisch Gmünd 1 2,0 3,5 2,0 ** 0,5 3,5 4,0 6,0 7 8 21,5
5 SV Walldorf 1 0,5 3,5 2,0 5,5 ** 2,0 3,0 6,0 7 7 22,5
6 Karlsruher SF 1 3,0 0,5 2,5 2,5 4,0 ** 2,5 6,0 7 5 21,0
7 SG KK Hohentübingen 1 0,0 1,0 1,5 2,0 3,0 3,5 ** 6,0 7 5 17,0
8 SC Eppingen 1 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0 ** 7 0 0,0